Nebeneffekt Energiesparen: Intelligente Kameras minimieren Verbrauchskosten

Nebeneffekt Energiesparen:

Intelligente Kameras minimieren Verbrauchskosten

Ettlingen – Intelligente Kameras von Vision Components, die eigenständig Bilder aufnehmen und analysieren können, sind nicht nur kompakter und leichter zu integrieren als PC-basierte Bildverarbeitungssysteme – ein positiver Neben-effekt ist zudem ihre deutlich bessere Energiebilanz.

IntelligenteKamerasminimierenVerbrauchskosten

Read more

Basler ace USB3 Vision Kamera Portfolio – auf einen Blick

 

RAUSCHER B ace USB3 11-2012

Die ace USB 3.0-Kameras haben ein kompaktes Gehäuse von 29 mm x 29 mm x 29 mm und können damit baugleiche ältere Kameras, insbesondere mit FireWire- und USB 2.0-Schnittstelle, sehr einfach ersetzen. Neben der Bauform liefern technische Aspekte wie hohe Bandbreite, Echtzeitfähigkeit und die Sensor-Auswahl Anwendern Anreize, diesem „Replacement“-Trend zu folgen.

Read more

CMOS-Zeilenkamera 8k . bis 100.000 Zeilen/s . 4 aktive Sensorzeilen

RAUSCHER ELiiXA 8K

Die neue ELiiXA+ 8k/4k Zeilenkamera basiert auf der Multi-Line-CMOS-Technologie von e2v und ergänzt die erfolgreiche ELiiXA+ Zeilenkamera Serie. Sie eignet sich für eine breite Palette von Anwendungen und bietet hohe Leistung, einfache Verwendung und Robustheit zu einem kostengünstigen Preis.

Mit der ELiiXA+ 8k/4k setzt e2v neue Standards für Machine-Vision Zeilenkameras. Die neue Zeilenkamera steht im direkten Wettbewerb zur Zeilenkamera-Technologie mit einer oder zwei Zeilen und den CCD TDI Lösungen, jedoch bieten die ELiiXA+-Zeilenkameras den Vorteil einer wesentlich höheren Sensitivität und einfachen Integration.

Die ELiiXA+ 8k/4k Zeilenkamera profitiert von dem kompakten Design mit aktivem 41-mm-Sensor, der abhängig von den Benutzereinstellungen im 8k, 4k oder 2k Modus betrieben werden kann.

Read more

Matrox Imaging Library MIL 10 – Vorschau

Rauscher M MIL-10 Profiler

Matrox hat die Version 10 der Matrox Imaging Library MIL angekündigt. Das Wartungs-Release erneuert die Unterstützung aktueller Plattformen, erhöht die Flexibilität und Leistung von mehreren bereits vorhandenen Werkzeugen und macht die Anwendungsentwicklung noch einfacher und schneller.

MIL 10 unterstützt jetzt Microsoft Windows 8 und die Linux Distribution Ubuntu 12.04 LTS. Außerdem gibt es Leistungsverbesserungen bei den vektorbasierten grafischen Bildüberlagerungen. Dadurch kann der Programmierer interaktive MIL-Werkzeuge schneller in eigene Anwendungen einbinden. Erstmalig wird das Dienstprogramm MIL Profiler geliefert, mit dem die Abarbeitung von Multi-Thread MIL-Anwendungen veranschaulicht wird, so dass detailliertere Fehlersuchen und Optimierungen möglich sind. MIL 10 enthält darüber hinaus zahlreiche erläuternde Beispiele, um den Lernprozess des Entwicklers zu verkürzen, beispielsweise für Verpackungsinspektionen, heterogenes Multi-Processing und laserbasiertes 3D-Scannen mit Kameras.

 

Read more

Grafische Konfigurations-Software Matrox Design Assistant Version 3.0

RAUSCHER Matrox DA 30

Der Matrox Design Assistant wurde für Systemintegratoren, Maschinenbauer und OEMs entworfen, die schnell Machine-Vision-Anwendungen konfigurieren und einsetzen müssen.

Der Matrox Design Assistant 3.0 vereinfacht und beschleunigt den Entwurf der Mensch-Maschine-Schnittstelle MMS mit weiteren Layouts für die Operatoransicht. Der neue Statusanalyse-Schritt unterstützt die Entscheidungsprozesse und vereinfacht den Entwurf des Ablaufdiagramms, während die Bildsequenz-Ansicht sicherstellt, dass bereits analysierte Bilder jederzeit verfügbar sind.

Read more

Matrox MIL mit software-basiertem H.264 Videoencoder

RAUSCHER Matrox MIL H264 Kodierung

Die Matrox Imaging Library MIL verfügt jetzt über H.264-Kodierung für HD und Standard Videos. Der softwarebasierte H.264-Videoencoder der Matrox Imaging Library MIL nutzt die Intel Quick Sync Video Technologie, die erstmalig bei der zweiten Generation der Intel Core Prozessoren eingeführt wurde, um bei moderater CPU-Auslastung mehrere HD-Videoströme in Echtzeit zu erzeugen. Der Encoder, auf den über das Application Programming Interface (API) von MIL zugegriffen wird, erzeugt entweder einen Elementarstrom oder ein allgemeines MPEG-4 Part 14 (MP4) Datenformat.

Read more