RAUSCHER: Zeilenkamera mit 12.288 Pixel/Zeile

Auflösungen von 8.192 bzw. 12.288 Pixel/Zeile und maximale Zeilenraten von 33 kHz bzw. 23 kHz eröffnen neue Möglichkeiten bei allen Anwendungen die höchste Detailtreue bei gleichzeitig hohem Datendurchsatz erfordern.

Die 320 MHz Datendurchsatz werden über Camera Link in Full oder Medium Konfiguration ausgegeben. Die möglichen Datenformate sind 8×8 Bit @ 40 MHz (Full), 4 x 8 Bit @ 80 MHz und 4 x 12 Bit @ 80 MHz (jeweils Medium).

Die neuen Zeilensensoren der Piranha3 Serie haben eine Größe von 7µm x 7µm (8k Version) bzw. 5µm x 5µm (12k Version), bieten 100x Antiblooming und eine bis zu 50% verbesserte Empfindlichkeit gegenüber der bekannte Piranha2 Serie.

Die Piranha3 Zeilenkameras lassen sich leicht mit einfachen ASCII-Kommandos programmieren, zu den Einstellmöglichkeiten zählen automatische Flat-Field Correction, Gain (-10dB bis +10dB), Offset, Exposure-Control und Testmuster.

Über den weit verbreiteten M72 Objektivanschluss, kann eine Vielzahl unterschiedlicher Objektive bekannter Hersteller wie Schneider-Kreuznach, Linos u.a. adaptiert werden.

Variable Einsatzmöglichkeiten
Die hohen Geschwindigkeiten und Auflösungen der neuen DALSA Zeilenkameras verkürzen für jede Anwendung die Messzyklen und sparen damit Zeit und Geld. Das Camera Link Interface die kompakten Abmessungen und das Single-Board Design sorgen für einfache Integration und machen die Piranha3 optimal für Display-Inspection, PCB-Inspektion, Bahnwarenkontrolle, Druckbildkontrolle und vieles mehr.

 

Bestellen Sie die neue DALSA-Übersicht

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Telefon 08142/49045
Fax 08142/49053

E-Mail:  info@rauscher.de
www.rauscher.de

 

Hinweis der Redaktion:

Zu diesem News-Artikel wurde auch ein technical report erstellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.