RAUSCHER: Ein Schritt in die Zukunft – Matrox Helios und Matrox Odyssey unterstützen PCI Express

Die Framegrabber Matrox Helios und die Vision Prozessor Boards Matrox Odyssey unterstützen jetzt auch PCI Express. Die ersten lieferbaren Versionen sind Matrox Helios eCL und Matrox Odyssey eCL, beide für die Bilderfassung über Camera Link und mit PCIe Implementierung x4.
 
Der serielle I/O-Standard PCI Express wurde vom PCI-SIG-Konsortium (PCISIG(r)) entwickelt. Er ist mit der gegenwärtigen PCI-Softwareumgebung kompatibel. PCIe hat eine Taktfrequenz von 2,56 GHz und erreicht über vier Lanes maximale Bandbreiten von 1GB/s.
PCIe ist eine weitere Option für skalierbare Leistung der nächsten Generation von Computerplattformen.

Matrox Helios sind hochleistungsfähiger Frame Grabber mit leistungsstarker Vorverarbeitung, die für die analoge oder Camera Link- Bilderfassung ausgerüstet sind.

Matrox Odyssey, die  leistungsstarken Vision Prozessor Boards bieten hohe Bandbreiten für die Bilderfassung und skalierbare Bildverarbeitung in Echtzeit.

Matrox Solios eA und eCL, die preiswerten PCIe Framegrabber mit optionalem FPGA-basierten Verarbeitungskern für die analog und Camera Link Bilderfassung runden das innovative Produktspektrum für die industrielle Bildverarbeitung und Machine Vision ab.

Fordern Sie noch heute Unterlagen an.

Wir beraten und begleiten Sie auf dem neuen Weg und besuchen Sie uns auf der

 
AUTOMATICA
Halle B1 – Stand 302

 

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Telefon 08142/49045
Fax 08142/49053

E-Mail:  info@rauscher.de
www.rauscher.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.