2 Megapixel GigE Vision CCD Kameras – 30 Vollbilder/s – monochrom und Farbe = Prosilica GE1650

Als Reaktion auf die Nachfrage nach hochauflösenden CCD-Kameras mit Vollbildmodus, die mit Bildfrequenzraten von 30 Hz oder mehr arbeiten, hat Prosilica die GE1650 mit einer Auflösung von 2 Megapixeln (1600 x 1200) entwickelt, deren Frameraten bei 30 Vollbildern/s und mit einer Tiefe von 12 Bit aufwarten.

Die GE1650 enthält einen KAI-2020 Progressive Scan CCD-Sensor von Kodak mit elektronischem Verschluss, der in der Lage ist, auch schnelle Bewegungen zu erfassen.

Die GigE Vision Gigabit Ethernet-Schnittstelle der GE1650 bietet anwenderfreundliche Plug&Play Funktionalität und ermöglicht die Verwendung von bis zu 100 Meter langen Kabeln bei Einsatz von normaler CAT5e-Netzwerkverkablung.

Überragende Empfindlichkeitswerte, hervorragende Bildqualität, hohe Auflösung, schnelle Bildfolge und sehr große Kabellängen sind nur einige der Eigenschaften, dank derer sich die Prosilica GE1650 ideal für anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Verkehr und öffentliche Sicherheit eignet und ebenso ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen industrielle Bildverarbeitung, Machine Vision und industrielle Qualitätskontrolle bietet.

Sowohl die Farb- als auch die Monochrom-Modelle sind mit C-Mount oder mit optionaler F-Mount erhältlich.

Neben den üblichen Bildverarbeitungsfunktionen bietet die GE1650 auch Funktionen wie Binning (bis 8×8), Farb-Interpolation in der Kamera, Einstellmöglichkeiten für die Bildfrequenz, eine Auswahl an Auslösemodi sowie eine vollständige Palette an Programm- und Belichtungsautomatiken.

Die Anwender können mittels eines integrierten RS-232-Anschlusses an der Kamera auch die Peripheriegeräte der Kamera über die Ethernet-Schnittstelle steuern, etwa motorisierte Objektive, Schwenk- und Kippeinrichtungen und andere Geräte. Dieser Anschluss ist sehr nützlich, da die durch die Gigabit Ethernet-Schnittstelle ermöglichten sehr großen Kabellängen es erlauben, die Kamera sehr weit entfernt von anderen Kontrollmöglichkeiten aufzustellen.
 

Die GE1650 ist die neuste GigE Vision-Kamera von Prosilica. GigE-Vision ist ein Standard für Kameraschnittstellen, der mit kompatibler Hard- und Software einen Plug&Play-Betrieb erlaubt. So arbeiten zum Beispiel alle GigE-Kameras von Prosilica per Plug&Play mit der Software von Matrox, National Instruments und anderen zusammen.
Prosilica bietet darüber hinaus kostenlos ein umfassendes Software Development Kit (SDK) für Kamerasteuerung und Bilderfassung, das unter den Betriebssystemen Windows, Linux und QNX einsetzbar ist.

Hauptmerkmale
* Hohe Auflösung – 2 Megapixel (1600 x 1200)
* KAI-2020 Progressive Scan CCD-Sensor von Kodak
* Globaler Vollbild-Shutter (Snapshot-Shutter)
* Besonders hohe Framerate – Vollbilder/s
* Gigabit-Ethernet-Schnittstelle
* kompatibel mit GigE Vision
* Lange Kabelverbindungen – bis zu 100 m
* Region of Interest (AOI Partial Scan)
* Binning-Modi
* Asynchroner externer Trigger und Sync-I/O
* 32 MB Pufferspeicher
* Verschraubbare Stromversorgung
* Software Development Kit (SDK) verfügbar

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Telefon 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E-Mail:  info@rauscher.de
www.rauscher.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.