Zeilenkamera Dalsa Piranha HS – High Sensitivity – 8192 Pixel/Zeile – 68 kHz – 640 MHz

Die TDI (Time Delay and Integration)-Technologie der DALSA Piranha HS 80-8K80 Zeilenkamera ist ein Integrations und Akkumulations-Mechanismus, der die effektive Belichtungszeit wesentlich verlängert. Die Kamera ist um ein Vielfaches empfindlicher als klassische Zeilenkameras und somit erste Wahl bei Anwendungen unter kritischen, dunklen Lichtverhältnissen.

Die Auflösung der Kamera beträgt 8.192 Pixel/Zeile und es wird eine Zeilenrate von bis zu 68 kHz erreicht. Die Datentiefe beträgt 8 Bit oder 12 Bit – zusammen mit der integrierten FFC Flat-Field-Correction liefert die Zeilenkamera eine überragende Bildqualität.

96 schaltbare TDI-Stages sorgen für eine Empfindlichkeit von bis zu 1.170 DN/(nJ/cm^2). Der neu entwickelte TDI Sensor unterstützt Vorwärts-/Rückwärts-Betrieb, die Spiegelung einzelner Taps –  bzw. der gesamten Zeile, Flat-Field-Correction und als besonderes Hightlight den Betrieb im Area-Scan Modus  – d.h. der Betrieb als Flächenkamera mit 8192 x 96 Pixel Auflösung  ist möglich.

Neben der FFC lassen sich Gain und Offset für jeden Kanal getrennt, Belichtungszeit und Zeilenrate, sowie die Ausgabe von Testmustern und Statusinformationen über eine serielle Schnittstelle programmieren.

Über den M72 Objektiv-Anschluss kann eine Vielzahl unterschiedlicher Objektive bekannter Hersteller wie Schneider-Kreuznach, Linos u.a. angeschloseen werden.

Die Zeilenkamera ist in einem kompakten Gehäuse untergebracht und das standardisierte Camera-Link Interface ermöglicht die einfache Integration und schnelles Interfacing an den Framegrabber.

Die hohe Geschwindigkeit und Auflösung verkürzen für jede Anwendung die Messzyklen und  – sparen damit Zeit und Geld.

Direkter-Link:
http://www.rauscher.de/Produkte/Kameras/Zeilenkameras-Monochrom/DALSA-Piranha-HS/

 

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Telefon 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E-Mail:  info@rauscher.de
www.rauscher.de