Matrox 4Sight-X – neue embedded Systeme für die Bildverarbeitung

Matrox 4Sight X basiert auf einer embedded Intel 64-Bit-Architektur mit mehreren Kernen und verfügt über einen Core2 Duo- oder einen Celeron-Prozessor sowie einen Intel GMA x3100 2D/3D Grafik-Engine für die Bildverarbeitung.

Matrox 4Sight X ist mit integrierten dualen Gigabit Ethernet Anschlüssen für GigE Vision und drei IEEE 1394 a/b-Anschlüssen für IIDC ausgestattet.
Optionale Framegrabber für x4 PCIe / 32-bit PCI können Bilder von analogen, digitalen RS-422/LVDS- und Camera Link Quellen erfassen.

Auch eine zusätzliche Hardware-Kompression ist möglich. Die gesamte optionale Hardware (für Bilderfassung und Kompression) ist bereits ab Werk installiert und konfiguriert.

Auf dem System ist Microsoft Windows XP Embedded installiert, die Anwendungen selbst werden mit der Matrox Imaging Library (MIL) programmiert.
Da auch die Software vorinstalliert ist, kann der Nutzer von einer einfachen und schnellen Anwendungserstellung profitieren und sein Produkt früher auf den Markt bringen.

Matrox 4Sight X wird im eigenen Hause unter strengen Änderungsprüfungen produziert. So werden zuverlässige Lieferungen über einen langen Lebenszyklus und maximale Rentabilität garantiert.

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Telefon 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E-Mail:  info@rauscher.de
www.rauscher.de

Messehinweis:
Automatica
Halle B2 – Stand 302
München, 10. bis 13. Juni 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.