Industriekameras mit 5 Megapixel Global-Shutter CCD-Sensor

Die neuen Kameras sind in vielen Gehäusevarianten und als Farb- und Monochrom-versionen erhältlich. Auch für das Filterglas vor dem Sensor stehen mehrere Optionen zur Wahl. Mit der hohen Auflösung von 5 Mpixeln, der Global Shutter-Technologie und der schnellen Bildrate empfehlen sich die Modellreihen UI-2280 und UI-6280 für anspruchsvollste Bildverarbeitungsanwendungen.

Alle Kameras erreichen im Triggermodus die gleiche Geschwindigkeit wie im freilaufenden Modus. Noch höhere Bildraten sind durch das Setzen eines Bild-ausschnitts (AOI bzw. Area of Interest) oder Verwendung des Binnings (horizontal und vertikal) möglich. Die Varianten mit GigE-Interface übertragen bei Bedarf außerdem die volle Farbtiefe von 12 Bit.

Die 3,45 μm großen Pixel des CCD-Sensors sorgen für eine hohe Lichtempfindlich-keit, zudem erleichtert der vergleichweise große Pixelabstand die Auswahl geeigneter Objektive. An der UI-2280-C z.B. können viele handelsübliche Megapixel-Objektive verwendet werden und machen spezielle Linsen für extrem hohe Auflösung überflüssig. Dank des 2/3 Zoll-Formats eignen sich die Kameras auch für Mikroskopie-Anwendungen. Sie können dort Modelle mit dem populären Sony Sensor ICX-285 ablösen, der bei gleicher Größe nur ein Viertel der Auflösung bietet.

Kontakt:
IDS Imaging Development Sys
tems GmbH
Herr Thomas Schmidgall
Dimbacher Str. 6-8
74182 Obersulm
Tel.: 07134 / 961 96 – 0
Fax.: 07134 / 961 96 – 99
eMail: t.schmidgall@ids-imaging.de
Web: www.ids-imaging.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.