StingRay revolutioniert Bildverarbeitungslaser

Stingray05Danger-hiDie mechanische Plattform wurde in Anlehnung an die seit sehr vielen Jahren auf dem Markt bereits etablierte SNF-Serie neu konzipiert. Das Gehäuse misst 19 (Ø) x 95 mm2 – das Design ist kompakt, robust, schock- und vibrationsfest und eignet sich hervorragend für den Einsatz unter schwierigen und anspruchsvollen Industriebedingungen.

Die Elektronik stellt mit dem On-Board-Mikroprozessor eine für den Anwender vorteilhafte Besonderheit dar. Sie gestattet die Kommunikation mit dem PC über eine RS-232-Schnittstelle sowie die Steuerung und Überwachung sämtlicher Signale, die für die Funktion, Kalibrierung und Diagnose der Elektronik notwendig sind. Drei voneinander unabhängige Triggereingänge für den CW-Betrieb, die analoge und digitale Modulation können einfach konfiguriert werden. Das Lasermodul wird mit einer Steuerspannung zwischen 5 und 24 VDC betrieben – ein integrierter Thermistor sorgt für sehr gute Wellenlängenstabilität, wobei die konstante Ausgangsleistung mit Hilfe eines Rückkoppelregelkreises und einer externen Photodiode erreicht wird.  Die Schaltung weist einen Kurzschluss- und Verpolungsschutz auf – kostspielige Ausfälle durch unvorhergesehene Alterung der Laserdiode können mittels einer eingebauten Lebensdauerüberwachung vermieden werden.

Zur Erfüllung der Laserklasse IIIb bzw. für den „Standalone“-Betrieb kann das Lasermodul auch mit einem Kontroller inklusiv Interlock-Funktion angeboten werden.

Die Erzielung einer hohen Leistungseffizienz (95%) und exzellenten Linienhomogenität (+/-7%) ist das Ergebnis einer intensiven Produktentwicklung und Optikoptimierung. Die Einführung automatisierter Herstellungsprozesse für die StingRayTM-Fertigung gewährleistet qualitativ hochwertige Lasermodule, beständig und reproduzierbar – in der Vision-Industrie unabdingbar. Die dynamische Linienkorrektur bei „Off-Axis“-Beleuchtung und die externe Fokussierung durch einen fein einstellbaren Übersetzungsmechanismus sind weitere Merkmale, um zuverlässige und wiederholbare Messungen durchzuführen sowie die Bedienbarkeit noch einfacher zu gestalten.

Der StingRayTM – der intelligenteste und leistungsfähigste Vision-Laser untermauert unser kontinuierliches Engagement für Innovationen in der Bildverarbeitung. Die Parametrierung verläuft durch die mitgelieferte Software zeitsparend, und vereinfacht seine Einbindung in bestehende „Machine Vision“ Prozesse.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Deutlich verbesserte und reproduzierbare Linieneigenschaft
  • Firmware-Upgrade im Feld möglich
  • Extern eingebaute Monitor-Photodiode zur Leistungsregelung
  • Externe Fokussierung mit äußerst stabilem und fein einstellbarem Übersetzungsmechanismus
  • Wärmemanagement mit verbesserter Stabilität und längerer Lebensdauer
  • Stundenzähler und Lebensdauerüberwachung
  • Service- und Fehleranzeige
  • RS232-Schnittstelle zur Überwachung und Parametereinstellung

Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie unser Angebotsformular, schreiben Sie eine E-Mail an: sales.laserzubehoer.germany@coherent.com

oder rufen Sie einfach Herrn Maher Zein an:

Telefon (06071) 968-331 oder -333

Coherent (Deutschland) GmbH
Dieselstraße 5 b
D-64807 Dieburg
Telefon (06071) 968-0
Fax (06071) 968-499

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.