uEye® USB-Kameras passen sich schwankenden Lichtverhältnissen jetzt automatisch an

Dank einer neuen Treiber-Software geben sich die USB 2.0-Kameras der uEye®-Serie von IDS Imaging Development Systems jetzt umgebungstolerant. Die Version 2.1 erweitert die Kameras um sogenannte Autofeatures, die die Werte für Belichtung (Exposure) und Verstärkung (Gain) automatisch regeln; damit passt sich die Kamera schwankenden Lichtverhältnissen selbsttätig an.

Neue Treibersoftware IDS 

 

 

 

 

 

Weiterlesen