NEUER NAME, KONSTANTE INNOVATIONSKRAFT – AUS AVI SYSTEMS WIRD EYYES

Mit der Umfirmierung unterstreicht EYYES seine Kernkompetenz – die Entwicklung von KI- und Deep Learning basierten Technologien für Maschinen, damit diese sehen, lernen und verstehen: „EYYES – We make machines see“.

Johannes Traxler, Gründer und Geschäftsführer der EYYES GmbH, erklärt: „Wir beschäftigen uns seit mehr als 20 Jahren mit neuronalen Netzen und seit über fünf Jahren intensiv mit KI in Embedded Systems sowie Deep Learning. Dieses Know-how und diese Innovationskraft sowie unser geschärftes Produktportfolio möchten wir mit dem neuen Namen EYYES hervorheben.“ Als europaweiter Technologieführer mit Hauptsitz in Krems konzipiert, entwickelt und vermarktet EYYES modulare, skalierbare und intelligente Safe Artificial Intelligence Produkte für sicheres Sehen, Erkennen und Verstehen von Maschinen. Dr. Wolfgang Domann, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb, ergänzt: „Durch die Nutzung von künstlicher Intelligenz sowie einer Deep Learning Kamera Sensorik, wie sie beispielsweise im smarten Abbiegeassistenten CarEye Safety Angel oder der Qualitätssicherungs-Lösung QualityEye integriert sind, bietet EYYES speziell für die Bahn-, Verkehrs-, Sicherheits- und Fertigungsindustrie innovative Soft- und Hardware-Lösungen – aus Österreich und Deutschland für den internationalen Markt an.“ „Der kurze, klare Firmenname, das neue Logo sowie der Slogan unterstreichen für alle unsere Standorte und Niederlassungen die Innovationskraft, die seit jeher zur Unternehmensphilosophie gehört“, sagt Thomas von Gelmini, Marketing- und PR-Manager von EYYES, abschließend.

Author
EYYES GmbH
Email
thomas.gelmini@eyyes.com