Über 300 Seiten geballtes Bildverarbeitungs-Know-how

Über 300 Seiten geballtes Bildverarbeitungs-Know-how

Wie funktioniert eine Hintergrund-Beleuchtung? Wann macht der Einsatz einer telezentrischen Optik Sinn? Worin unterscheiden sich 1CCD-, 2CCD- und 3CCD-Kameras und welcher Typ eignet sich am besten für welche Applikation? Was ist ein Rolling Shutter oder ein Partial Scan? Soll ich meine nächste Bildverarbeitungs-Anlage auf Basis von FireWire, USB, CameraLink oder GigE Vision planen? Antworten auf Fragen wie diese gibt das über 300 Seiten umfassende Bildverarbeitungs-Handbuch von STEMMER IMAGING.

StemmerBuch

Weiterlesen