AVT: Red Hot Chili Peppers PIKE und GUPPY

Neue Akzente in der Branche
Überraschende Werbemotive mit Chili-Schoten, Rasiermessern, Lichtschaltern, ja selbst Kaugummiautomaten – solch ein Auftritt ist neu im Markt der Machine Vision. Allied Vision Technologies geht damit auch in der Kommunikation neue Wege, bricht mit gewohnten Sichtweisen und dokumentiert abermals seinen Führungsanspruch als modernes und innovatives Unternehmen der Branche.
In enger Zusammenarbeit der deutschen und amerikanischen Werbeagenturen Hubert Eckl Design und Strand Marketing entstand eine Vielzahl von Anzeigenmotiven, die nun weltweit in Fachmagazinen geschaltet wird. Der Fokus liegt dabei auf den Erfolgsmodellen PIKE und GUPPY, deren herausragende Produkteigenschaften anhand klarer Symbole, unerwarteter Zusammenhänge, selbstbewusster Überschriften und ansprechender Texte transportiert werden. Unter dem Motto „Seeing is believing“ schlägt Allied Vision Technologies damit die Brücke zu neuen Verwendergruppen und bestätigt seine jetzigen Kunden in ihrer Investitionsentscheidung.

Weltweit einheitlicher Markenauftritt
Ausgangspunkt für die neue Kampagne war, der internationalen Verbreitung von Allied Vision Technologies Rechnung zu tragen und die Wiedererkennbarkeit der Marke bei einer zunehmend globalen Kundenzielgruppe zu gewährleisten.
Dies erforderte die Entwicklung einer Kampagne, die mehrere Kriterien erfüllt:

  • Die kreative Erstellung eines festen visuellen Anzeigenrahmens, der weltweit verständlich und unabhängig von unterschiedlichen Motiven das unverwechselbare Bild von Allied Vision Technologies prägt
  • Überraschende und aufmerksamkeitsstarke Motive, die die Alleinstellungsmerkmale von Marke und Produkt vermitteln
  • Verwendung einer einfachen, verständlichen und zugleich humorvollen Kommunikationssprache mit der Zielgruppe
  • Schaffung einer Wort-/Bildmarke als kommunikativem Absender von Marke, Produkt und des Produkt-/Markenversprechens: „Seeing is Believing“ – der neue Claim von AVT.

Kein anderes Unternehmen im Markt setzt bereits beim Produktdesign so eindeutige Signale wie AVT – deshalb herrschte uneingeschränkte Einigkeit bezüglich der Grundelemente der Kampagne.
So dominiert in den Anzeigen konsequent die Farbe Rot, womit die Wiedererkennbarkeit der Marke unterstützt wird. Das Produkt scheint auf einer Bühne zu schweben und wird zum Hero der Anzeige.
Überraschende und das Produkt begleitende Motive dramatisieren den „Helden“ der Anzeige und transportieren auf humorvolle Weise direkte Produktnutzen: Der Lichtschalter steht für einfachste Bedienung, die Pepperoni oder das Rasiermesser für schärfste Bilder und der Kaugummiautomat, gefüllt mit kleinen Guppy-Kameras von AVT, für unkompliziertesten Einsatz in allen Applikationsbereichen zu wahrhaft günstigen Preisen.
Bei der Abbildung von Markenlogo und dem Claim “Seeing is Believing” entschied sich das Kreativcenter für eine einfache aber umso wirkungsvollere Variante: Das Produkt selbst wurde zum Logo erklärt und gleichzeitig mit dem Markenversprechen kombiniert: Seeing is Believing.

Profil der Allied Vision Technologies.
Die Allied Vision Technologies GmbH wurde 1989 gegründet und ist eine 100%ige Tochter der börsennotierten Augusta Technologie AG. AVT entwickelt, produziert und vertreibt Kameras und Komponenten für industrielle Einsatzbereiche. Mit den Geschäftsbereichen Entwicklung, Handel und Produktion ist das Unternehmen seit Jahren ein kompetenter Partner für eine Anwenderschaft, die Qualitätsprodukte und anspruchsvolle Lösungen für die industrielle und wissenschaftliche Bilderfassung / Bildverarbeitung benötigt.
www.alliedvisiontec.com

Kontakt:
Allied Vision Technologies GmbH
Taschenweg 2a
07646 Stadtroda
Tel.: 036428/677-0
Fax: 036428/677-24
info@alliedvisiontec.com
www.alliedvisiontec.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.