Neue preisgünstige CMOS-Kameras Familie

Die Kameras verfügen über ein robustes Industriegehäuse mit C/CS-Mount Objektiv-Anschluss und sind optional mit einem Trigger-Eingang erhältlich. Die Farb-, Monochrom- und Bayer-Modelle sind in Auflösungen von 752×480 bis 2048×1536 Pixeln verfügbar.

Die softwaremäßige Unterstützung der Kameras lässt für Programmierer und Endanwender keine Wünsche offen. Die Kameras sind in wenigen Minuten in Betrieb genommen und mit nur wenigen Codezeilen in neue oder bestehende Applikationen integriert. Treiber für z.B. LabView, Halcon, DirectX, Twain, WDM werden mitgeliefert. Sämtliche Kamera-Funktionen werden softwaremäßig konfiguriert. Außerdem stehen leistungsfähige Automodi zur Verfügung, um eine optimale Bildqualität bei wechselnden Lichtverhältnissen zu garantieren. Im Lieferumfang enthalten sind: Kamera, Treiber für Windows XP/Vista, das SDK IC Imaging Control und IC Capture. IC Capture ist eine leistungsfähige Endanwender-Software zum Einstellen sämtlicher Kamera-Parameter, zur Anzeige und Speicherung von Einzelbildern und Bildsequenzen.

Besuchen Sie uns bei der VISION 2008, in Stuttgart, am Stand 6B51!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.