Allied Vision Technologies eröffnet Niederlassung in Singapur AVT Asia Ltd.

Boon-Keng_TENG_BW_38ec0a4053
Boon-Keng Teng

Neuer Vertriebsleiter Asien
Boon-Keng Teng ist seit Januar 2010 neuer Vertriebsleiter von Allied Vision Technologies für die Asia-Pacific-Region. Keng ist Wirtschaftsingenieur und kann auf eine internationale Karriere im Vertrieb und Business Development bei verschiedenen Unternehmen der Mikroelektronik, Unterhaltungselektronik und Bildverarbeitung in Singapur, Japan, Indien und Deutschland verweisen. Nach seiner Einarbeitung wird sich Teng in Kürze dem operativen Geschäft in Asien widmen.

Boon-Keng Teng freut sich auf den Aufbau der AVT Asia: „Es ist eine spannende Herausforderung, eine neue Vertriebsorganisation in einem so dynamischen Markt aufzubauen. Allied Vision Technologies hat aber jetzt schon einen starken Namen in der Region und ich weiß, dass ich mich auf die Unterstützung der ganzen AVT-Organisation verlassen kann“.

„Die Gründung der AVT Asia ist ein wichtiger Schritt für unser weiteres Wachstum“, kommentierte Frank Grube, President & CEO von Allied Vision Technologies GmbH. „Der asiatische Markt für industrielle Bildverarbeitung ist riesig und wird eine entscheidende Rolle in AVT’s Wachstumsstrategie spielen. Allied Vision Technologies ist schon seit vielen Jahren über Vertriebspartner erfolgreich präsent, aber wir wollen mit einer eigenen Niederlassung unser Engagement für diese Region demonstrieren und unseren Service dort ausbauen“.

Heute wird AVT durch 11 Distributoren in 12 Ländern der Asia-Pacific-Region vertreten. Die bewährten Partner bleiben weiterhin für den Vertrieb von AVT-Kameras in ihrem Land zuständig, werden aber ab jetzt lokal von Singapur aus betreut.

Marktführer mit weltweiter Präsenz
AVT Asia ist der fünfte Standort von Allied Vision Technologies und rundet die weltweite Präsenz des Unternehmens ab. Neben der Firmenzentrale in Stadtroda (bei Jena) und dem R&D-Zentrum Ahrensburg (bei Hamburg) ist der Kamerahersteller mit zwei Niederlassungen in Nordamerika vertreten: In Newburyport bei Boston sitzt der amerikanische Vertrieb, während der Standort Burnaby (Vancouver, Canada) über eine eigene Entwicklung und Fertigung verfügt. Mit seiner umfangreichen Produktpalette an Kameras mit FireWire und Gigabit Ethernet Interface ist Allied Vision Technologies einer der führenden Hersteller von Digitalkameras für die industrielle Bildverarbeitung weltweit.