in-situ GmbH & Co. KG, vision & sensor systems

in-situ GmbH & Co. KG, vision & sensor systems

in-situ bietet kundenspezifische Bildverarbeitungs- und Automatisierungs-Lösungen für industrielle aber auch wissenschaftliche und medizinische Applikationen an. Neben Einzelprojekten werden gerne OEM-Lösungen realisiert. Hierzu setzt in-situ nicht nur die in-situ – eigenen Frame Grabber und Software-Bibliothek ein, sondern auch alle gängigen, auf dem Markt erhältlichen Hardware- und Software-Komponenten. Alle Lösungen werden genau auf den Bedarf und den Wunsch des Kunden zugeschnitten. Das beinhaltet auch die Integration weiterer Komponenten, wie z. B. Roboter, weitere optische Messsysteme, RFID, sonstige Automatisierungs-Sensorik und ähnliches. Spezialisiert hat sich in-situ auf 2D- und 3D-Vermessungen sowie Inspektionssysteme für die QS. Lösungs-Beispiele: – Optischer Sensor PHOENIX für Koordinatenmessgeräte – Mikrometergenaue Vermessung für Werkzeugeinstellgeräte – Blindenschriftinspektion auf bedruckten Pharma-Faltschachteln – 3D-Scanner für Autowaschstraßen – Inspektion von gelaserten Symbolen, Aufdrucken, Displays u. ä. – Robot-Vision – Lösungen in-situ ist Gründer des Firmenzusammenschlusses ABAQuS (www.ABAQuS-group.org). GF Helge Moritz ist Autor von "Lexikon der Bildverarbeitung" (Hüthig)

Company: in-situ GmbH & Co. KG, vision & sensor systems
Street: in-situ GmbH & Co. KG vision & sensor systems
Zip-Code: 82054
City: Sauerlach / Munich
Country: Germany
Phone: +49 (0)8104 6482-30
Fax: +49 (0)8104 6482-43
Email: vision@in-situ.de
Homepage: www.in-situ.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.