Die neue Generation: Intelligentes Farbkamerasystem für industrielle Anwendungen

 

Die Kamera ist mit einem Halbzoll CCD Farbsensor mit 782×592 Pixel Auflösung ausgestattet und kann bis zu 45 Bilder pro Sekunde mit externer und interner Triggerung aufnehmen. Das Bayermuster des Farbsensors wird mit einem neuen Verfahren ausgewertet und in das 24Bit RGB Format konvertiert. Dabei, und das ist das bestechende an diesem Verfahren, ist die in Linien pro Millimeter gemessene Auflösung fast ebenbürtig mit der Auflösung einer Schwarzweißkamera mit vergleichbarem CCD und höher als mit den konventionellen Verfahren. Auch gehören drastisch reduzierte Farbartefakte und eine bessere Liniendarstellung zu den Eigenschaften dieser Kamera. Als weitere Neuerung kann die Kamera Bilder auf dem anschließbaren SVGA-Monitor in verschieden Farbmodi live darstellen. Dazu gehören die Darstellungsarten Bayerpattern (Originalbild), Graubild, RBG und YCbCr. Wie andere intelligente Kameras aus der VC20xx Serie besitzt auch diese einen freiprogrammierbaren DSP vom Typ TMS320C6211, 16MB Programm- und Bildspeicher, 2MB Flash-Eprom, eine Multimediacard mit 32MB, Ethernet, sowie 4 SPS-Ausgänge und 4 –Eingänge. Die Kameras können völlig eigenständig arbeiten. Ein PC wird nicht benötigt. Eine Software-Bibliothek zur Farbverarbeitung und ein kostenloses Seminarprogramm runden das Produkt ab.

www.vision-components.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.