Lange Leitung! 8 m lange USB-Kabel für den Anschluss von USB 2.0 Kameras

Lange Leitung!

8 m lange USB-Kabel für den Anschluss von USB 2.0 Kameras

IDS Imaging Development Systems GmbH hat sein Zubehörprogramm um extralange USB-Anschlusskabel für den professionellen Einsatz in
der Bildverarbeitung erweitert. Mit einer Länge von 8 m bieten diese die gleiche Übertragungssicherheit, aber deutlich mehr Flexibilität als die sonst üblichen max. 5 m langen Leitungen.  Erhältlich sind die USB-Kabel mit dem geräteseitig gängigen Mini-B-Stecker in Ausführungen mit und ohne Rändelschrauben zur Fixierung.
IDS_PRI_8m_USBKabel_220

Weiterlesen

Prosilica GigE Vision Flächenkamera Serie überrascht: klein – schnell – leicht

Prosilica überrascht wieder einmal die gesamte Branche – diesmal mit der Einführung einer neuen Reihe ultrakompakter kostengünstiger Gigabit-Ethernet Kameras für Bildverarbeitung und Anwendungen in der Industrie.

Die Kameras der neuen GC-Serie von Prosilica sind die wohl kleinsten Gigabit-Ethernet Kameras der Welt. Bei Abmessungen von 4,3 x 4,6 x 3,3 cm wiegen diese mit GigE Vision kompatiblen Kameras nur 99 g. Diese kleinen, leichten und energiesparenden Kameras eignen sich ideal für Anwendungen in den Bereichen Halbleiterinspektion, Luftfahrtelektronik und Robotertechnik.

prosilicagc_gige_vision.jpg

Weiterlesen

DALSA 4M60 SA – die unglaublich schnelle 4 Megapixel Kamera

DALSA 4M60 und 4M30 Stop-Action-CMOS-Kameras
Diese unglaublich schnelle 4 Megapixel-Kamera ist die fortschrittlichste Stop-Action-Flächenkamera.

Die neue 4M60 SA-Kamera von DALSA bietet eine Auflösung von 4 Megapixeln bei einer maximalen Framerate von 62 Vollbildern pro Sekunde mit 8 oder 10 Bit Datentiefe. Die 4M30-Kamera bietet dieselbe Leistung bei Frameraten von 31 Vollbildern pro Sekunde. Der von DALSA selbst entwickelte CMOS-Sensor arbeitet rauscharm und bietet einen echten Vollbildverschluss ("Non-Rolling"-Verschlussmodus) für gestochen scharfe Bilder auch bei schnell bewegten Objekten.

dalsa_cmos_kamera_4m60.jpg

Weiterlesen

Kameras von Allied Vision Technologies verhelfen Kunden von Rodenstock zur Brille nach Maß

Blick fürs Wesentliche.

Gibt es die optimale Brille? Kameras von Allied Vision Technologies verhelfen Kunden von Rodenstock zur Brille nach Maß durch individuelle Gesichtsvermessung.

Stadtroda, 17. November 2005. Allied Vision Technologies, weltweit agierender Entwickler und Hersteller von Industrie-Kameras, gewinnt Rodenstock als Kunden. Rodenstock ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Augenoptik und beschäftigt rund 4.500 Mitarbeiter. Ob für Brillengläser oder Brillenfassungen – die Marke Rodenstock steht für technologisch höchst anspruchsvolle und qualitativ herausragende Produkte

Kameras von Allied Vision Technologies verhelfen Kunden von Rodenstock zur Brille nach Maß

Weiterlesen